INHALTE EINSATZMÖGLICHKEITEN PRODUKTE PREISE BESTELLUNG FAQ DOWNLOADS DEMO-ZUGANG HILFE LOGIN

Nutzungsgedingungen Lernportal


1. Allgemeine Hinweise zur Nutzung

(1) bwr1x1 ist eine Online-Lernplattform für Lehrer und Schüler und wird von der S.E.E. GbR, Leminger Str. 3, 93458 Eschlkam (im Folgenden Anbieter) angeboten. Die Plattform ist im Internet unter www.bwr1x1.de abrufbar.

(2) Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der Online-Plattform sowie aller über die Plattform abrufbaren Inhalte (bspw. digitale Schulbücher, Erklärvideos) durch den Nutzer. Die lizensierten Teilnehmer werden im Folgenden gemeinsam als „Nutzer“ bezeichnet. Die Inhalte werden befristet für den Zeitraum der erworbenen Lizenz den Nutzern zur Verfügung gestellt.

(3) Die aktuell gültigen Nutzungsbedingungen können im Internet unter www.bwr1x1.de/index.php?wohin=nutzung eingesehen werden.

2. Allgemeine Pflichten des Nutzers

(1) Der Nutzer ist nicht berechtigt, seine Login-Daten an Dritte weiterzugeben. Der Nutzer verpflichtet sich, mit seinen Login-Daten sorgsam umzugehen und eine missbräuchliche Nutzung der Login-Daten durch unberechtigte Dritte zu verhindern. Sofern dem Nutzer Anhaltspunkte für eine missbräuchliche Nutzung seines Nutzerkontos durch Dritte vorliegen, hat er den Anbieter unverzüglich per E-Mail (info@bwr1x1) darüber zu informieren.

(2) Der Nutzer hat jegliche Tätigkeit zu unterlassen, um den Betrieb der Online-Plattform oder der im Hintergrund stehenden technischen Infrastruktur zu beeinträchtigen und/oder über die Maßen zu belasten.

(3) Der Anbieter ist berechtigt technische Maßnahmen zu ergreifen (z.B. Zugangssperren zu errichten), um eine Nutzung zu verhindern, die über den zulässigen Nutzungsumfang hinausgeht.

3. Schutzrechte

(1) Alle von dem Anbieter auf der Plattform veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Das BWR1x1-Logo sowie Schutzvermerke und Urhebervermerke dürfen vom Nutzer nicht entfernt oder verändert werden.

(2) Der Nutzer verpflichtet sich, die Schutzrechte des Anbieters anzuerkennen und versichert, keine Inhalte, die dem Nutzer im Rahmen der Nutzung des Portals eingeräumten Möglichkeiten hinaus – gleich, ob privat oder gewerblich – zu nutzen. Insbesondere ist die Vervielfältigung der Medien, der unberechtigte Download sowie die Verbreitung und/oder Veröffentlichung von Inhalten, die der Betreiber des Lernportals in das Portal eingestellt hat, untersagt.

(3) Die Arbeitsblätter mit Druckrecht darf der Nutzer nur für den lizensierten Zeitraum (aktuelles Schuljahr bzw. 365 Tage ab dem Kaufdatum) verwenden. Jede Weitergabe an Personen, für die keine gültige Lizenz erworben wurde, ist untersagt.

4. Benutzerkonten

(1) Die Nutzer erhalten mittels eines zentralen Authentifizierungsverfahrens personalisierte Zugangsdaten. Die personalisierten Zugangsdaten bestehen aus dem individuellen Benutzernamen sowie einem vom System zugewiesenen Passwort.

(2) Die Vergabe von Zugängen, die von mehr als einer Person genutzt werden, ist untersagt. Nutzerinnen und Nutzer dürfen sich nur unter ihrem persönlichen Nutzernamen anmelden

(3) Bei der erstmaligen Anmeldung sind sowohl der Nutzername als auch das Passwort zu ändern. Zudem kann eine Emailadresse zur Passwortwiederherstellung hinterlegt werden. Geschieht dies nicht, so wird das vorläufige neue Passwort, an die Emailadresse der bestellenden Lehrkraft gesendet.

(4) Jede Nutzerin und jeder Nutzer ist dafür verantwortlich, dass nur sie/er allein das persönliche Passwort kennt bzw. ein zugewiesenes Passwort nicht weitergibt.

(5) Das Ausprobieren, das Ausforschen und die Benutzung fremder Zugriffsberechtigungen und sonstiger Authentifizierungsmittel führen zum Nutzungsausschluss.

5. Nutzungsrechte

(1) Die Inhalte des Online-Portals sind urheberrechtlich geschützt. Der Anbieter räumt dem Nutzer für die Dauer des Lizenzzeitraums ein einfaches, nicht ausschließliches Recht ein, die lizenzierten Inhalte zu nutzen und sofern im Einzelfall angeboten herunterzuladen und an Berechtigte (Schüler, für die eine Lizenz gekauft wurde) weiterzugeben.

(2) Die Nutzungsrechte dürfen nur zu eigenen Zwecken ausgeübt werden. Eine Nutzung zu gewerblichen Zwecken wird untersagt. Die Nutzung innerhalb staatlicher oder staatlich anerkannter Realschulen ist keine Nutzung zu gewerblichen Zwecken.

(3) Das Nutzungsrecht berechtigt nur zum Lesezugriff. Eine darüberhinausgehende Verwertung ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung des Anbieters zulässig. Der Nutzer ist insbesondere nicht zu einer Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentlichen Wiedergabe berechtigt. Eine Wiedergabe im Klassenplenum ist nur gestattet, sofern für alle anwesenden Schüler eine gültige Lizenz erworben wurde.

(4) Sofern im Einzelfall die Möglichkeit zum Herunterladen von Inhalten des Anbieters ausdrücklich angeboten wird, erfolgt die Rechteinräumung unter der Erweiterung, dass der Nutzer berechtigt ist, Inhalte auf einem Datenträger zu speichern, von diesem aus auf einem Bildschirm sichtbar zu machen sowie für eigene Zwecke auszudrucken und soweit erforderlich zu vervielfältigen, zu verbreiten und wiederzugeben. Die Weitergabe ist allerdings nur an berechtigte Lizenznehmer im dafür vorgesehenen Lizenzzeitraum gestattet. Die Nutzung für eigene Zwecke umfasst dabei auch die Nutzung innerhalb staatlicher oder staatlich anerkannter Realschulen.

6. Zuwiderhandlungen

Zuwiderhandlungen gegen diese Nutzungsbedingungen können neben dem Entzug der Nutzungsberechtigung auch Schadensersatzforderungen nach sich ziehen.

7. Gewährleistung und Haftung

(1) Der Anbieter ist stets bemüht, einen störungsfreien Betrieb der Plattform dauerhaft anzubieten. Dies beschränkt sich allerdings nur auf Leistungen, auf die S.E.E. einen Einfluss hat. Der Nutzer erkennt explizit an, dass eine vollständige sowie lückenlose Verfügbarkeit der Online-Plattform technisch nicht realisierbar ist. Der Anbieter hat auch das Recht, den Zugang aufgrund von Wartungsarbeiten, Kapazitätsbelangen und aufgrund anderer Ereignisse, die nicht in seinem Machtbereich stehen, ganz oder teilweise, zeitweise oder auf Dauer einzuschränken. Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf Aufrechterhaltung einzelner Funktionalitäten der Plattform oder die Nutzung vorhandener Funktionalitäten der Plattform.
(2) Im Übrigen gilt Nr. 8 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese können auf unserer Website eingesehen werden: https://www.bwr1x1.de/index.php?wohin=agb

8. Sperrung des Nutzerkontos

(1) Falls der Nutzer sein Nutzerkonto entgegen den bereits genannten Verpflichtungen nutzt oder bei sonstigen bedeutsamen Pflichtverletzungen sowie bei begründeten erheblichen Verdachtsmomenten für eine schuldhafte Pflichtverletzung, ist S.E.E. befugt, den Zugang zum Nutzerkonto vorläufig zu sperren.

(2) Soweit möglich, ist der Nutzer vor der Sperrung seines Nutzerkontos anzuhören, ansonsten ist er unverzüglich nach der Sperrung zu benachrichtigen.

(3) Für den Fall einer Sperrung nach Absatz 1 ist der Nutzer nicht berechtigt, ein anderes Konto zu eröffnen.

(4) Sofern der Anbieter Kenntnis darüber erlangt, dass Dritte das Nutzerkonto des Nutzers missbräuchlich verwenden, ist S.E.E. autorisiert, den Zugang zu dem Nutzerkonto soweit erforderlich zu sperren, um die missbräuchliche Nutzung durch den Dritten zu unterbinden. Der Anbieter wird den betroffenen Nutzer hiervon zeitnah in Kenntnis setzen und gleichzeitig die Möglichkeit einräumen, den betreffenden Zugang durch die Wahl neuer Login-Daten wieder freizugeben.

9. Nutzungszeit und Löschung des Nutzerkontos

(1) Die Nutzung des Lernportals, sowie der Medien, für die ein Druckrecht erworben wurde, ist eingeschränkt auf einen Zeitraum von 365 Tagen, ab dem Kaufdatum.

(2) Nach Ablauf der Lizenz, hat der (Schüler-)Nutzer keinen Zugriff mehr auf sein Nutzerkonto. Der Anbieter ist berechtigt, die Nutzer-Accounts nach Ablauf des Lizenzzeitraums ohne gesonderte Benachrichtigung zu löschen.

(3) Der (Lehrer-) Nutzer hat nach dem Ablauf der Lizenz keinen Zugriff mehr auf die Materialien. Das Nutzerkonto bleibt aber weiterhin bestehen und durch eine Neubestellung kann erneut das Zugriffsrecht auf die Materialien erworben werden.

10. Datensicherheit

Hier wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen. Diese kann abgerufen werden unter: https://www.bwr1x1.de/index.php?wohin=datenschutz

11. Änderung der Nutzungsbedingungen

Der Anbieter ist jederzeit berechtigt, Bestimmungen in diesen Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern bzw. zu ergänzen.

12. Schlussbestimmungen

(1) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

(2) Auf die vorliegenden Nutzungsbedingungen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.